Network- und Online Marketing

Dein eigenes Unternehmen durch Network Marketing

Du träumst von deinem eigenen Unternehmen, scheust aber die finanziellen Risiken?

In der Tat bringt die Gründung eines Unternehmens viele finanzielle und bürokratische Hürden mit sich. Gründungskredite beantragen, Stammkapital, Fixkosten durch Büro- und Lagermiete, Personal und eventuelle Anlagen in der Produktion. Da kann es dir schnell vergehen und der Traum von der Selbständigkeit bleibt eben genau das: ein Traum. 


Das muss nicht sein. Wenn du davon träumst, dein eigener Boss zu sein, selbst zu entscheiden, wie viel du verdienen und von wo und wann du arbeiten möchtest, dann kann Network Marketing für dich die Lösung sein. Denn Network Marketing bringt dir all die Vorteile einer Selbständigkeit ohne die bekannten Risiken, die sonst durch eine Unternehmensgründung entstehen.

Dein eigenes Unternehmen im Network Marketing
Photo by Campaign Creators on Unsplash

 

Wie du ein Unternehmen im Network Marketing gründest

Bei den meisten Network-Marketing-Unternehmen musst du vorher die Produkte einmal selbst testen, was für mich durchaus Sinn macht. Denn wie willst du etwas verkaufen beziehungsweise weiterempfehlen, das du selbst nicht kennst? Du bringst also in dem Sinn ein Startkapital ein, bekommst dafür aber den Gegenwert in Form eines Produktes, das im Besten Fall Resultate hervorruft, von denen du selbst profitierst und wiederrum erzählen kannst. Und wir sprechen hier nicht von einer riesigen Investition, die du tätigen musst, sondern im Normalfall von 70-100 Euro.

Zusätzlich meldest du bei dem Rathaus an deinem Wohnort ein Gewerbe an, das dich je nach Wohnort 10-50 Euro kostet. Natürlich musst du dich auch mit dem Fiskus auseinandersetzen. Du kannst gerade in der Anfangsphase aber auch hier profitieren, indem du Ausgaben für die Existenzgründung steuermindernd in deiner jährlichen Steuererklärung ansetzen kannst.

Gleichzeitig wirst du nach §19 UStG bis zu einem Bruttojahresumsatz von 17.500 Euro im Vorjahr und 50.000 Euro im aktuellen Jahr nicht umsatzsteuerpflichtig, was gerade in der Startphase deines Unternehmens, eine zeitliche Erleichterung bewirkt. Denn ohne diese Regelung müsstest du ab Geschäftsgründung vierteljährliche Umsatzsteuer-Vorauszahlungen an das Finanzamt abführen. Im Grunde genommen wäre das nicht weiter tragisch, da die Umsatzsteuer für Unternehmen lediglich einen durchlaufenden Posten darstellt und dich finanziell damit nicht belastet. Es spart dir aber gerade am Anfang deiner Network-Karriere Zeit, die du sinnvoller in den Unternehmensaufbau investieren kannst.

Für wen Network Marketing geeignet ist

Das Schöne im Network-Marketing ist, dass diese Branche jedem Menschen die gleiche Chance ermöglicht. Hier wird nicht nach einem Masterabschluss und 10 Jahren Berufserfahrung gefragt. Hier zählt einzig und allein deine Initiative. Dein Network-Marketing-Unternehmen wird das, was du daraus machst und bereit bist, dafür zu geben. Wie du das Ganze umsetzt, entscheidest du selbst!


Deine Freiheit im Network Marketing

Ob du letztlich eine Website aufbaust, Werbung über Social Media machst oder einfach Menschen persönlich ansprichst, bleibt komplett dir überlassen. Auch ob und wie viel du für das Geschäft tust, ist allein deine Entscheidung. Die meisten bauen sich das Geschäft nebenberuflich auf, was ich dir auch empfehle. Denn Network Marketing ist kein „schnell-reich-System“. Wenn dir ein Networker etwas anderes erzählt, dann kannst du davon ausgehen, dass das Unternehmen, das die Produkte oder Dienstleistungen vertreibt, unseriös ist.

Das Geschäft aufzubauen erfordert Geduld, Durchhaltevermögen und natürlich auch Arbeit, aber wenn du dran bleibst, dann kannst du dir etwas großes Erschaffen und wenn du willst, das Geschäft nach ein paar Jahren sogar hauptberuflich betreiben. In jedem Fall bist du mit einem solchen Zusatzeinkommen gut abgesichert. Und sei es, um nur einmal mehr Urlaub zu machen, für ein Haus zu sparen oder für sonstige Träume, die du dir erfüllen möchtest. 

Hast du Lust bekommen durchzustarten oder kann ich dir deine Fragen beantworten? Melde dich gerne. 

 
Hier findest du eine Auswahl an geeigneter Literatur zum Thema Network Marketing: 

Das Business des 21. Jahrhunderts*


*Affiliate Links. Wenn du eines der Bücher über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dich kosten die Bücher aber keinen Cent mehr. Lieben Dank für deine Unterstützung.

Pinterest Pin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.